Kreditkartenverwaltungskrams

Wir müssen immer, wenn wir was an der Mastercard des Kunden ändern (sollen) dies per Fax dem Institut melden, welches die Mastercards bei uns im Hause verwaltet.

(Warum dies im Jahr 2011 noch via Fax laufen muß, sei mal dahingestellt und ist ein ganz anderes Thema.)

Nun gut: Bei einem Kunden wurde angekreuzt, dass das Kartenlimit auf 0,00 € gesenkt wird und unten in den Bemerkungen reingeschrieben, dass die Kreditkarte gekündigt werden soll.

Soweit so gut.

Das Kreditkartenlimit wurde gelöscht, aber die Karte selbst nicht gekündigt und gilt quasi noch als ausgegeben.

Aber jetzt kommts erst.

Auf Rückfrage teilte man uns mit, dass man hierfür bitte ein anderes Formular verwenden soll. Bei dem es umgekehrt läuft.

D.h.: In dem anderen Formular wird angekreuzt, dass die Kreditkarte gekündigt wird und in den Bemerkungen sollen wir bitte reinschreiben, dass das Kreditkartenlimit gelöscht werden soll.

Haha. Der war gut…

…aber ernst gemeint.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: